• {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Entfernen
Hier können Sie Dokumente zu Ihrer Bewerbung hinzufügen.
Es sind folgende Formate möglich: Word, PDF, jpg, gif, png.
Max. Größe: 10 MB pro Datei, 20 MB insgesamt.
{{ message }}
Möchten Sie sich uns in einem Kurzvideo in 30 Sekunden selbst vorstellen? Sie erhalten nach dem Absenden der Bewerbung per E-Mail eine Einladung zu unserer Online-Interview-Plattform.
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Entfernen
{{ message }}

Sowohl die zuvor in den Pflichtfeldern gekennzeichneten Angaben als auch die von Ihnen freiwillig gemachten Angaben (z. B. Zurverfügungstellung Ihres Bildes) und die übermittelten Dokumente verarbeitet die Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, um Ihr individuelles Bewerbungsverfahren ordnungsgemäß durchführen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 88 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 1,  Abs. 3 BDSG  sowie ggfs. Ihre Einwilligung. Wir speichern Ihre Daten, solange sie für diesen vorgenannten Zweck erforderlich sind und anonymisieren bzw. löschen die Daten abgelehnter Bewerber innerhalb von sechs Monaten nach Mitteilung der Ablehnung. Bei einer angenommenen Bewerbung werden die Daten – soweit zulässig – in die Personalakte aufgenommen.

Weitere Detailinformationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Ja, ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und willige ein, dass freiwillige Angaben (in als freiwillig gekennzeichneten Feldern oder meinen Dokumenten) von der Finanz Informatik GmbH & Co. KG ebenfalls für die vorgenannten Zwecke im Rahmen meiner Bewerbung verarbeitet werden dürfen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden meine von der Einwilligung umfassten freiwilligen Daten unverzüglich gelöscht.

Sollte meine Bewerbung nicht erfolgreich sein, willige ich ein, dass die Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe (z.B. in Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen, Bewerber-Interviews, etc.), über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus speichert. Ich willige ein, dass die Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG diese Daten nutzt, um mich später zu kontaktieren und das Bewerbungsverfahren fortzusetzen, falls ich für eine andere Stelle in Betracht kommen sollte.

Sofern ich in meinem Bewerbungsschreiben oder anderen von mir im Bewerbungsverfahren eingereichten Unterlagen selbst „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ nach Art. 9 der Datenschutz-Grundverordnung mitgeteilt habe (z.B. ein Foto, das die ethnische Herkunft erkennen lässt, Angaben über Schwerbehinderteneigenschaft, usw.), bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Daten. Die Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG möchte allerdings alle Bewerber nur nach ihrer Qualifikation bewerten und bittet daher, auf solche Angaben in der Bewerbung möglichst zu verzichten.

Diese Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf meine Chancen im jetzigen Bewerbungsverfahren. Ich kann sie ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass ich deswegen Nachteile zu befürchten hätte. Ich kann meine Einwilligung zudem jederzeit [– zum Beispiel über die E-Mail-Kommunikation innerhalb des Bewerbungssystems –] widerrufen; in diesem Fall werden meine Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unverzüglich gelöscht.

Hinweis: Bis zum Ablauf von 24 Monaten werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung regelmäßig überprüfen. Nach Ablauf der 24 Monate werden wir Sie erneut über die weitere Speicherung der personenbezogenen Daten befragen.


Zurück