Abteilungsleiter für Risiko und Recht (m/w/d)
Haar (München)

Die Abteilung "Risiko und Recht" ist organisatorisch dem Bereich GRC (Governance, Risk Management und Compliance) zugeordnet und unterteilt sich in die Teams "Risiko Management" und "Recht". Das Team "Risiko Management" stellt die effiziente Umsetzung des Risikomanagementprozesses inklusive der Risikosteuerung und dem Berichtswesen sicher. Innerhalb des Teams "Recht" sind die Juristen des Unternehmens, deren Aufgabe die Rechtsberatung in verschiedenen Rechtsgebieten ist.
Für unsere Abteilung "Risiko und Recht" suchen wir einen Abteilungsleiter (m/w/d).

Aufgaben

  • Disziplinarische Führung, strategische Steuerung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeiter und der Abteilung
  • Ressourcen- und Einsatzplanung in der Abteilung inkl. Budget- und Kostenstellenverantwortung
  • Unterstützung der Bereichsleitung bei der Umsetzung der Bereichsstrategie, u.a. durch Ableitung von Abteilungszielen, sowie zeitgerechte Erledigung von bekannten Verbesserungspotenzialen
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in verschiedenen Rechtsgebieten (ohne Personalrecht)
  • Eigenständiges Gestalten und Verhandeln komplexer Verträge vor allem in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und dem Providermanagement
  • Erarbeiten von praxisorientierten Konzepten und Lösungen zu juristischen und regulatorischen Themen sowie zur Fortschreibung der Risikomanagement-Organisation und zur Förderung der Risikokultur

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Wirtschaftsrecht und im IT-Recht in Unternehmen oder wirtschaftsberatenden Kanzleien, idealerweise Erfahrungen in den Bereichen IT-Outsourcing, Bankenaufsichtsrecht und Datenschutzrecht
  • Gutes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge und Unternehmensprozesse
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Beratungskompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägtes lösungsorientiertes Denken sowie eigenverantwortliche, verlässliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Führungserfahrung und Budgetverantwortung von Vorteil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung