Cloud Security Engineer (m/w/d)
Haar (München)

In unserer Abteilung Public Cloud Integration begleiten wir unsere Kunden bei der Transformation in die Public Cloud und ermöglichen damit die Nutzung moderner,
hochskalierbarer Technologien und Innovationen.

Nutzen Sie als Cloud Security Engineer (m/w/d) die Chance, sich maßgeblich für die IT-Security unserer Produkte einzusetzen und gestalten Sie dieses spannende Thema in einem agilen Team mit!

Ihre Aufgaben

  • Als Cloud Security Engineer entwickeln und betrieben Sie unsere Kundenlösungen auf Public Cloud Plattformen
  • Dabei sind Sie Mitglied unseres Site Reliability Engineering Teams und sorgen gemeinsam mit ihren Kollegen für einen stabilen, aufsichtsrechtlich konformen Betrieb
  • Sie sind erster Ansprechpartner für Lösungen und Produkte zu den Themen Cloud Security, Verschlüsselung und Netzwerkanbindung - sowie -Architektur
  • Sie beherrschen agile Methoden und setzen diese in ihren Entwicklungen ein (CI/CD mit GitLab)
  • Sie integrieren die Public Cloud Plattformen in die bestehenden IT Prozesse der Kunden und der FI-TS
  • Sie sind im Team verantwortlich für die Gestaltung einer hochsicheren Cloud Plattform und entwickeln unsere Security Maßnahmen ständig weiter
  • Als Mitglied unseres Site Reliability Engineering  Teams, sind Sie bereit, auch an Rufbereitschaften teilzunehmen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erste Erfahrungen mit Public Cloud Plattformen (Google Cloud Plattform, MS-Azure, AWS) und deren Services, idealerweise mit nachweisbare Zertifizierungen in einer oder mehreren Cloud Umgebungen
  • Nachweisbare Erfahrung mit modernen, skalierbaren Netzwerktechnologien (Loadbalacing, Firewalls, Cloud Connect)
  • Nachweisbare Erfahrung mit Webstandards (REST APIs sowie Web Security Mechanismen)
  • Fundierte Erfahrung mit IT Security Verfahren (Verschlüsselung, HSM, Zertifikate, Key Management, Zero Trust), idealerweise im Internet/Cloud Umfeld
  • Idealerweise Erfahrung in einer höheren Programmiersprache sowie in Phython, Golang, Terraform, YAML und/oder Bash/Shell
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit Orchestrierungstechnologien wie Docker, Ansible oder Kubernetes
  • Für den Betrieb der Applikationen kennen Sie gängige Methoden zum Logging und Monitoring (z.B. Elasticsearch, Prometheus und/oder Grafana)
  • Bestenfalls haben Sie Erfahrung im IT Betrieb für Banken und den dafür nötigen regulatorischen Anforderungen 
  • Sie sind kunden- und lösungsorientiert und können analytisch denken
  • Sie sind teamfähig und bereit, Wissen im Team zu teilen
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft bis zu 20% der Arbeitszeit

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung