Service Delivery Manager (m/w/d)
Fellbach (Stuttgart), Haar (München)

Als Service Delivery Manager (SDM) betreuen Sie einen unserer Großkunden und verantworten die Serviceerbringung und deren Qualität gegenüber dem Kunden sowie davon ausgehend die Zufriedenheit des Kunden mit der laufenden Serviceerbringung.

Nach innen sind Sie Anwalt des Kunden im Betrieb, arbeiten gemeinsam mit den Betriebsfunktionen aktiv an der Optimierung der Servicequalität und steuern Kosten und Profitabilität. Aus Sicht des Kunden sind Sie der Betreuer für sämtliche Themen im Betrieb. Eine wesentliche Aufgabe ist dabei die Entwicklung einer nachhaltigen Kundenbeziehung, die Festigung der Kundenbindung durch Ihre fachliche und soziale Kompetenz sowie durch eine hochwertige Serviceerbringung entsprechend der vertraglich geschuldeten Leistungen.

In dieser herausgehobenen sowie anspruchsvollen Position berichten Sie direkt an den für Produktion und Service Management zuständigen Geschäftsführer. 

Aufgaben

  • Einarbeitung in die Vertragsinhalte und die dahinterliegenden (fachlichen) Kundenbedürfnisse und eingesetzten Technologien
  • Regelmäßiger Review der Service Level Agreements sowie der Leistungserbringung in Abstimmung mit dem Kunden einschließlich Beratung zum FI-TS-Leistungsportfolio
  • Durchführen von Kundenbesprechungen gemäß der vertraglichen Vereinbarung wie beispielsweise das Service Meeting etc. zur Bewertung der Servicequalität, Aufnahme neuer Anforderungen, Feststellung von Pönalen
  • Aktives Erwartungsmanagement sowie Ermittlung und Abgleich des Serviceempfindens des Kunden mit der vereinbarten und tatsächlich geleisteten/gemessenen Servicequalität 
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Erstellung der Service Level Agreements und Beistellung erforderlicher individueller Leistungsbeschreibungen im Rahmen des Angebotsprozesses
  • Vertretung der Produktion gegenüber der Managementebene des Kunden bei Großstörungen sowie deren Nachbereitung inkl. Steuerung von Maßnahmen zur nachhaltigen Problembeseitigung und Sicherstellung der Qualitätssicherung und Freigabe der erstellten Kundenstellungnahmen
  • Quartalsweise Überprüfung der Kosten- und Erlösentwicklung bzw. Steuerung von Maßnahmen zur Kosten-/Erlösoptimierung
  • Etablieren von vertraglichen Regelungen zur Governance mit dem Kunden

Profil

  • Nachweisbare fachliche und/oder disziplinarische Führungserfahrung im Rahmen einer Tätigkeit im IT-Betrieb 
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsstärke gepaart mit Beratungskompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Klare Lösungs- und Ergebnisorientierung einhergehend mit einer unternehmerischen Denk- und Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Kunden- und Zielorientierung
  • Gute Selbstorganisation und Steuerungskompetenz bei der Bearbeitung und Nachverfolgung mehrerer Themen parallel
  • Hohe Eigenmotivation sowie Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft und Fähigkeit, aktiv Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen, auch unter Unsicherheit und in stressigen Situationen 
  • Offenheit für Veränderungen und Innovation sowie Freude am aktiven Gestalten

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung