Koordinator Dokumentenmanagement (m/w/d)
Haar (München)

Die Abteilung Organisation nimmt eine aktive Rolle in der Gestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation inkl. der internen Toollandschaft ein und sorgt für Effizienz in den Abläufen bei FI-TS. Als Koordinator Dokumentenmanagement besteht Ihre Aufgabe in der Pflege und Weiterentwicklung des Dokumentenmanagementsystems von FI-TS und in der Betreuung des Qualitätsmanagementsystems.

Ihre Aufgaben

  • Pflege der Dokumentenlandschaft von FI-TS: Hierzu zählen die Koordination der jährlichen Prüfung aller Dokumente durch die jeweiligen Verantwortlichen und die Lenkung der Dokumente (kompletter document lifecycle)

  • Weiterentwicklung des Dokumentenmanagementsystems: Hierzu zählen u.a. die Entwicklung der Vorgaben und Aktualisierung der Vorgabendokumente

  • Betreuung der Weiterentwicklung des Workflows zur Dokumentenlenkung

  • Mitprüfen und Freigeben aktualisierter Dokumente

  • Beratung zu Dokumentationsthemen (z.B. in Projekten)

  • Koordination aufbauorganisatorischer Änderungen und Pflege des Organigramms

  • Unterstützung des Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) von FI-TS bei der Vorbereitung des Managementreviews und Koordination der ISO-Zertifizierung

  • Mitwirken bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems

  • Durchführen von QM-Schulungen

  • „Marketing“ für Organisationsthemen: Hierzu zählt das Verfassen von Intranet-Newsmeldungen, Artikeln in der Unternehmenszeitung, Blogartikeln, sowie die Pflege des Intranetauftritts der Abteilung Organisation

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise bei einem IT-Dienstleister im Bankenumfeld
  • Kenntnis relevanter Standards (ISO 9001)
  • Verständnis der Abläufe und Prozesse eines IT Service Providers; idealerweise Kenntnisse des ITIL-Prozessframeworks
  • Idealerweise Arbeitserfahrung in Projekten zu organisatorischen Änderungen
  • Kreatives und lösungsorientiertes Denken
  • Sehr gute sprachliche Ausdruckfähigkeit sowie die Fähigkeit, Texte zielgruppenorientiert zu verfassen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung