Architekt Security Operation Center (SOC) (m/w/d)
Haar (München)

Die Abteilung Security Operation Center stellt den Kunden von FI-TS Dienstleistungen im Bereich der IT-Sicherheit zur Verfügung. Primäre Aufgabe des SOC ist die Erkennung und Beseitigung von Bedrohungslagen. Hierzu gehört die Überwachung aller sicherheitsrelevanten Vorfälle im Unternehmen sowie die Ableitung von Maßnahmen zu deren kurz- und langfristiger Vermeidung und Bekämpfung.

Ihre Aufgaben

•    Beratung der FI-TS-Kunden in allen Fragen zum Thema Security Operation Center (SOC)
•    Onboarding von Neukunden für die Nutzung der SOC-Leistungen von FI-TS
•    Kundenspezifische Konzeption, Kalkulation, Planung und Einführung von SOC-Produkten unter Berücksichtigung der bestehenden IT-Infrastruktur und -Prozesse sowie Vorgaben aus der IT-Sicherheit
•    Regelmäßige Analyse der Usability der Use Cases bezogen auf die aktuelle Bedrohungslage und Compliance-Anforderungen
•    Weiterentwicklung der Auswertungsmöglichkeiten der SIEM-Datenquellen (Threat Intelligence) sowie der Incident-Handling-Prozesse für Sicherheitsvorfälle
•    Begleitung von Audits und Prüfungen
 

Ihr Profil

•    Sie konnten schon mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Informationstechnologie sammeln
•    Sie haben einen umfassenden Überblick über IT Security und Systemarchitekturen und gute Kenntnisse über SOC-Verfahren und Produkte wie IDS/IPS, SIEM, DDoS, Penetration Tests, Vulnerability Scans, CERT, sowie Use Case- und Threat-Analysis
•    Sie besitzen ausgeprägte Dokumentationsfähigkeiten
•    Sie haben Erfahrung mit der Erstellung von Use Cases und Fachkonzepten
•    Mit Prüfungsverfahren (Revision, Wirtschaftsprüfer, Aufsicht, etc.) sind Sie vertraut
•    Sie arbeiten selbständig und mit hoher Eigeninitiative und besitzen die Bereitschaft, Entscheidungen im Rahmen Ihrer Kompetenz zu treffen
•    Sie denken analytisch und lösungsorientiert, ohne dabei das Gesamtbild aus den Augen zu verlieren
•    Sie sind motiviert, in einem dynamischen Umfeld fortwährend Neues zu lernen
 

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung