IT-Security Policy Manager (m/w/d)
Fellbach (Stuttgart), Haar (München)

Als IT-Security Policy Manager (m/w/d) sorgen Sie dafür, dass die aufsichtsrechtlichen Anforderungen in der Sicherheitsdokumentation jederzeit, in aktueller Form, adressiert und seitens FI-TS erfüllt sind. In dieser verantwortungsvollen Position entwickeln Sie das bestehende Sicherheitskonzept weiter, steuern die Erstellung bzw. Aktualisierung der IT-Sicherheitsvorgaben und stellen sicher, dass diese in der Anwendungs- und Infrastrukturarchitektur rechtzeitig und rechtskonform umgesetzt werden.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie stellen sicher, dass die spezifischen IT-Sicherheitsvorgaben für alle relevanten Infrastrukturkomponenten vorhanden und aktuell sind.
  • Sie steuern die Erstellung und Aktualisierung dieser IT-Sicherheitsvorgaben und unterstützen die IT-Fachabteilungen bei der Klärung von Fragestellungen zur Methodik
  • Sie entwickeln die bestehende Methodik weiter und sind zentraler Ansprechpartner für alle damit verbundenen Fragestellungen
  • Sie erstellen Schulungsmaterial und führen in den IT-Fachabteilungen Schulungen zur Methodik und den dazugehörigen Regelprozessen durch
  • Sie konzipieren Workflows im Governance-, Risk- und Compliance Tool und sorgen für die Umsetzung in Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Tools
  • Darüber hinaus nehmen Sie koordinative Aufgaben im IT-Architekturmanagement wahr, wie z.B. das Management der IT-Architektur-Standards (IT-Baustein-Typen)

Ihr Profil

 

  • Sie haben ein Studium der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik absolviert und waren mindestens 3 - 5-Jahre im Bereich IT-Sicherheit oder als Consultant bei einem renommierten IT-Dienstleister bzw. in einem Beratungshaus tätig
  • Sie verfügen über Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Compliance-Anforderungen und deren Umsetzung in der Anwendungs- und Infrastrukturarchitektur
  • Sie haben Kenntnisse in Schutzbedarfsanalysen und Sicherheitskonzeptionen und kennen sich in der Konzeption von IT-Lösungen aus
  • Sie kennen die Prozesse im IT-Informationssicherheitsmanagement, handeln und denken unternehmensweit und im Sinne des Unternehmens
  • Sie haben die Bereitschaft und Fähigkeit, Entscheidungen im Rahmen Ihrer Verantwortung zu treffen und konsequent umzusetzen
  • Ihr Arbeitsstil ist selbstständig und von hoher Eigeninitiative geprägt, zudem können Sie zielgruppengerecht Konzepte aufbereiten und präsentieren
  • Vernetzung und Teamarbeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung