IT-Architekt Unternehmens-IT (w/m)
Haar (München)

Als IT-Architect für die interne Unternehmens-IT sorgen Sie für die Unterstützung der Abläufe und Prozesse bei FI-TS durch eine entsprechend aufgestellte und zentral koordinierte Anwendungslandschaft. Sie übernehmen eine Governance-Funktion und entwickeln und verantworten die Methoden zur Auswahl und zum Einsatz von Tools und Schnittstellen zwischen Tools bei FI-TS.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Weiterentwicklung der Unternehmens-IT von FI-TS, d. h. Erarbeitung und Fortschreibung der Gesamt-Architektur für die zur Unterstützung der Geschäftsprozesse von FI-TS eingesetzten Software-Lösungen (Tools)
  • Laufende Optimierung der Tool-Landschaft nach inhaltlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten; hierzu Initiierung und teilweise Leitung von Projekten zur Einführung oder Ablösung/Konsolidierung von Tools und Schnittstellen
  • Vorgabe von Rahmenbedingungen und Methoden für die Auswahl und den Einsatz von Tools bei FI-TS sowie für Schnittstellen zwischen Tools
  • Pflege entsprechender Soll- und Ist-Bebauungspläne für die interne Toollandschaft
  • Unterstützung und Beratung der Fachabteilungen bei Toolfragen, u. a. Durchführung bzw. Begleitung von Toolevaluationen und Analysen

Ihr Profil

  • Studium der Informatik oder vergleichbare, in der Praxis erworbene Fähigkeiten
  • Arbeitserfahrung in der Konzeption und Architektur größerer Software-Systeme; idealerweise Praxiserfahrung aus Projekten oder Programmen zur Konsolidierung und Harmonisierung von komplexen Anwendungslandschaften, bspw. nach Auslagerungen oder Fusionen von Unternehmen
  • Verständnis über die Abläufe und Prozesse eines IT Service Providers insbesondere im Bereich Produktion/Betrieb; idealerweise Kenntnisse des ITIL Prozessframeworks
  • Kenntnis gängiger Architekturen und Design-Patterns im Bereich des Software Engineering mit Schwerpunkt Service Orientierte Architekturen (SOA, Enterprise Service Bus) und Web Services (SOAP und REST)
  • Idealerweise Erfahrung in der Analyse von Anforderungen sowie in der Einführung und dem Betrieb von Softwaresystemen
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken
  • Glaubwürdigkeit und Seniorität in Ihrer Kommunikation und Ihrem Auftreten
  • Hohe Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten

Warum FI-TS?

  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Onboarding-Programm
  • Gute Sozialleistungen
  • Unternehmens- und Teamevents
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Kantine mit attraktiver Bezuschussung sowie Kaffee, Tee und Wasser am Arbeitsplatz kostenlos
  • Gute Lage und ÖPNV-Anbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter
  • Kostenloses sicheres WLAN
  • Gesundheitsförderung